Skip to main content

Schulleben - Schülerzeitung

Wie alles begann

Herbst 2016, Infoveranstaltung zu "Schule als Staat". Vier 7.-Klässler wollten ein Geschäft gründen und suchten eine passende Idee. Nach kurzer Zeit hatten sie es: Wir geben eine Zeitung heraus. So entstanden die Glemsnews.  
Jetzt brauchten die vier nur noch Verstärkung und holten sich Frau Fleischer, Herrn Hanstein und ein paar andere Schüler*innen dazu. So veröffentlichten wir während "Schule als Staat" jeden Tag um 12 Uhr eine Zeitung. Am "Tag des offenen Staates" gab es noch eine Abendausgabe dazu.
Da die "Schule-als-Staat"-Woche ziemlich erfolgreich lief, lag der Entschluss nahe, die Zeitung weiterzuführen. Seitdem sind jedes Schuljahr 3-4 Ausgaben erschienen. Nicht einmal die Corona-Pandemie konnte uns stoppen, denn wir haben einfach eine digitale Ausgabe veröffentlicht.
Ein paar Redakteure sind ausgeschieden, andere haben das Team verstärkt. So sind wir nun ca. 15 Mitglieder, die
sich auf Moodle überlegen, welche Themen als nächste in die Zeitung kommen.
Aber es blieb natürlich nicht beim Schreiben; Journalismus hat viele Seiten: Also hatten wir schon Workshops zu Graphik-Design und zum journalistischen Schreiben und haben bei der Bank ein Konto eröffnet ... und dann waren da noch die Pizza-Treffen beim Lay-Outen und Drucken.
Hast du Lust mitzumachen? Dann melde dich bei Herrn Hanstein!

Aktuelles

Aktuell keine News vorhanden.