Skip to main content

Schulleben - Hausaufgabenbetreuung

Vorstellung

Das Schulzentrum in der Glemsaue bietet eine Ganztagesbetreuung in offener Form an. Zusätzlich zum individuellen Stundenplan jeder Klasse wird von Montag bis Donnerstag eine Hausaufgabenbetreuung jeweils von 14.00 bis 15.30 Uhr angeboten. Dabei besteht in der Mittagspause (13.00 – 14.00 Uhr) die Möglichkeit, sich in der Mensa oder im Schulgebäude aufzuhalten.

In der Hausaufgabenbetreuung werden Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-7 von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen und Schüler*innen der Klassenstufen 9-12 betreut. Dabei kann man sich je nach Bedarf für einen oder mehrere Wochentage und für 45 oder 90 Minuten anmelden. Auch eine An- oder Ummeldung während des Schuljahres ist möglich. Hier gibt es das Anmeldeformular.

In der Nachmittagsbetreuung sollen vor allem Hausaufgaben erledigt und die verbleibende Zeit damit verbracht werden, sich mit Lerninhalten und schulischen Themen zu beschäftigen. Dabei sorgen die Betreuenden für eine angemessene Arbeitsatmosphäre, halten zum konzentrierten Lernen an, helfen und unterstützen bei Fragen und Verständnisschwierigkeiten.

Verantwortliche Lehrkraft: Dorothee.Hetzer@gym-glems.de

News-Archiv

Vom 6. Februar bis 31. März: Altes Handy im Sekretariat spenden, Umwelt und Ärmere schützen.

weiterlesen...

Am 7. und 8. Februar findet keine Nachmittagsbetreuung statt.

Grund: Kohortenquarantäne der Betreuerinnen (Mo), Schülersprechtag (Di).

weiterlesen...

Wann? Mo - Do, 14.00 - 15.30 Uhr.

Wie? Anmelden müsse sich alle, die schon dabei sind, und alle, die neu dazu kommen wollen. Ein Einstieg ist IMMER…

weiterlesen...

Adventskalender sollen die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest versüßen – besser gesagt verkürzen - und die Vorfreude steigern. Doch wie sehen eigentlich…

weiterlesen...

"Eine Schule die Spaß macht." Rektor Dr. Stadtfeld über das GGD, Dijou 52, Frühjahr 2021, ...

weiterlesen...