Skip to main content

Schulleben - AGs

Arbeitsgemeinschaften

Bei einigen Angeboten ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Das dafür nötige Formular bitte hier herunterladen, ausfüllen und bei der jeweiligen Lehrkraft abgeben.

Und welche AGs gibt es? Die Übersicht für das Schuljahr 2019/2020 gibt es hier als pdf.

!!! ACHTUNG. Die nun folgende Tabelle ist wegen der Corona-Pandemie noch auf dem Stand des Schuljahres 2019/2020 !!!

Arbeitsgemeinschaft/ BetreuungsangebotKlassen-
stufe/n
ZeitOrtLeitung
Förderung
Selbstbestimmtes Arbeiten und Lernen
(Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung für Gymnasium und Realschule)
Schriftl. Anmeldung bei Frau Hetzer erforderlich
5 – 7Mo – Do 14:00 – 15:30 UhrRaum 234/235Betreuung durch Lehrkräfte, Eltern sowie Schüler/innen der Mittel- und Oberstufe
Schülerbücherei - offen für Leseratten
einfach kommen!
5-9montags und donnerstags große PauseSchülerbüchereiSchüler/innen und Frau Setz
  Geschichte  

denk mal! Ditzingen - gestern & heute 
Eine AG des GGD in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus und dem Stadtarchiv. In der AG recherchierst du zusammen mit anderen zu Opfern des Nationalsozialismus in Ditzingen und wir finden gemeinsam eine Antwort auf die Frage: "Wie kann Ditzingen der Opfer angemessen gedenken?"

Einfach kommen!

 ab Kl. 9freitags ab 12:15 - 13:00 Uhr (und nach Absprache) Raum 254 / 257 Frau Setz, Frau Zach, Ralf Kluge (Jugendhaus), Dr. Florian Hoffmann (Stadtarchiv) 

Medien

Glemsnews (Schülerzeitung)
einfach kommen!

allemittwochs große PauseRaum 008 (Untergeschoss)Schüler/innen und Herr Hanstein
Medien AG
einfach kommen!
7-J2dienstags, 13:00-14:00 Raum 252 Schülermentoren, Ansprechpartner Herr Vogt 
 Technik-AG
Schriftliche Anmeldung bei Herrn Köster erforderlich
ab Kl. 8 freitagnachmittags nach Absprache und bei Bedarf Wanne/Technikraum Herr Brost, Herr Köster 
MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik)
Aquarium AG
Bei Interesse bei Frau Fohnmaier melden
5-8nach BedarfAquarium (Wanne)Frau Frohnmaier 
Laser-AG
Schriftliche Anmeldung bei Herrn Köster erforderlich
10/J1Termin nach Absprache, vorzugsweise dienstags, 10./11. Stunde126/127Herr Köster 
mkid (Mathe kann ich doch)
Bei Interesse bei Frau Schmitz melden
6/7freitags
Klasse 6: 13.30 – 14.30
Klasse 7: 12.20 – 13.20
Klassenzimmer
Klassen 6/7
Herr Fortino
Ansprechpartnerin 
Frau Schmitz 
Tastaturkurse  - Tastenschreiben am PC
Einladung erfolgt Mitte Oktober über die Klassenleitung
5Terminplan erfolgt mit
der Einladung 
Computerraum Frau Bartosch
Frau Schaible 
Musik
Band
Bei Interesse mit Herrn Brost Kontakt aufnehmen!
ab Kl. 9freitags 13:00-14:00Raum 150Herr Brost
Mittel- und Oberstufenchor (MOB-Chor)
offen für neue Mitglieder - einfach kommen!
7/8-12freitags 12:15 - 13:00 UhrRaum 155Frau Wagner-Lutz, Herr Brost
Musical-Chor
Nach den Herbstferien offen für alle - einfach kommen!
5-7/8freitags 12:15 - 13:00 UhrRaum 150Frau Hetzer, Frau Altenhof
Orchester Jugendmusikschule (Kooperation)5-Jg1dienstags 18.00 – 20.00 Uhrev. GemeindehausLehrkräfte der Jugend-Musikschule, Herr Frank, Frau Rück
Prävention     
Erste Hilfe - Ausbildung (nur 2. Halbjahr)
Schriftl. Anmeldung bei Frau Keck erforderlich

alle
 
nach Absprache mit Frau KeckTreffpunkt KrankenzimmerFrau Keck

Schulsanitätsdienst
Ausbildung in Erster Hilfe ist Voraussetzung.
Schriftl. Anmeldung bei Frau Keck erforderlich

alleTermine nach Absprache mit Frau KeckTreffpunkt KrankenzimmerFrau Keck
Sozialer Bereich
Mädchenkram
einfach kommen!
Mädchen 6/714-tägig mittwochs
13.30 – 15.00 Uhr
Beginn 09.10.19
248Frau Mohnfeld (Dürr)
Schülerbibelkreis
einfach kommen!
5-12dienstags große PauseRaum 008 (Untergeschoss)Lukas Clausecker J1, Aaron Debus Kl. 10
Theater
Theater-Klub 

Ab Mai 2020 neues Projekt  ─ offen für neue Mitglieder!


5-J1
 
freitags 12:30 -13:45 UhrRaum 256Frau Krüger
Improvisationstheater “Improsecco“
Einfach kommen!

ab Kl. 9
 
freitags ab 12:20 UhrRaum 247Herr Bochert

Sport

Basketball-AG
Einfach kommen!

offen für RS / Gymmontags alle 2 Wochen in der 8./9. Stunde, Beginn 30.09.19Sporthalle  Herr Adamec

Faustball-AG
Einfach kommen!

offen für RS / Gymdonnerstags 13.00-14.00 UhrSporthalle Herr Vogt

Fußball-AG
Einfach kommen!

offen für RS / Gym freitags
12.45 – 14.15 Uhr
LehmgrubeHerr Pfeiffer

Handball AG
Einfach kommen!

offen für RS / Gymdonnerstags 13.00 – 14.00 Uhr Sporthalle Schülermentoren, Herr Gallus 

Lauftreff 
Für alle Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte.
 Einfach kommen!     

offen für RS / Gym; SuS / LuLfreitags
13.00 – 14.00 Uhr
Treffpunkt
Eingang
Sporthalle
Frau Frohnmaier 
Herr Sonnentag
Herr Stüber, Herr Vogt

Tanz-AG
Einfach kommen! 

8 - 10freitags
13.15 – 14.15 Uhr
Gymnastikraum
Stadthalle
Frau Frank

Zu Besuch bei Trumpf

Am 12. Juli 2019 war einiges anders am GGD. Die Abiturienten herrschten beim Abi-Scherz für ein paar Stunden über das Gymnasium, während zwanzig Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 10 und 11 mit Frau Weiser, Herrn Köster und Herrn Hanstein sich bei der Firma Trumpf in Ditzingen über Werkzeugmaschinen und Lasertechnik informierten.
Seit dem Schuljahr 2018-2019 gibt es nämlich die Laser-AG am GGD. Ihre Mitglieder tauchen unter der Leitung von Herrn Köster und Frau N. Hetzer in die Welt hochenergetischen Lichts ein. Unterstützt werden sie dabei von der Firma Trumpf, die nicht nur Bildungspartner unseres Gymnasiums ist, sondern auch ein Weltmarktführer in diesem Bereich.
Was lag also näher, als den Profis einmal über die Schulter zu schauen und zu erfahren, wie man selbst zu einem Laser-Spezialisten werden kann. Außer den Mitgliedern der Laser-AG ließen sich diese Gelegenheit auch interessierte Schülerinnen und Schüler aus dem Physik- und Wirtschaftskurs nicht entgehen.
Dafür erhielten wir von Herrn Leihenseder aus der Ausbildungsabteilung einen kurzen Überblick zu Kernzahlen, Geschäftsfeldern & der Ausbildung bei Trumpf. Danach führte uns Jeremias, ein Wirtschaftsinformatik Student der Firma TRUMPF, durch die Firma. Toll war, dass wir ihm nicht nur Fragen zum Unternehmen, sondern auch zu seiner eigenen Berufsentscheidung stellen konnten.
Nach einer an sich beeindruckenden Vorführung einer Stanzmaschine in Klassenraumgröße und einem „3D-Drucker“ für Metallteile kamen wir schließlich zur EUV-Lithographie, einem neuen Verfahren, mit dem extrem kleine Leiterbahnen auf Computer-Chips hergestellt werden.
Tipps und Tricks zum Bewerbungsverfahren für eine Ausbildung, ein Duales Studium oder auch Praktika bei TRUMPF aber auch allgemein rundeten den Vormittag ab, an dem alle außer einem frisch gestanzten Einkaufswagen-Chip, viele neuen Impulse für die eigene berufliche Entwicklung mitnahmen. Hierfür gilt unser Dank Jeremias, Herrn Leihenseder, der Ausbildungsabteilung sowie Herrn Köster. (M. Hanstein)

Organspende: Ein Informations- und Gesprächsabend

Widerspruchslösung – Transplantationsgesetz – Organspendeausweis: Immer wieder erscheinen in den Medien diese Schlagwörter. Was verbirgt sich dahinter? Welche Position möchte man selbst dazu einnehmen?
Anlässlich des Deutschen Tags der Organspende lädt das Schulsanitätsteam des Gymnasiums in der Glemsaue ein zu einem Informations- und Gesprächsabend zum Thema „Organspende“ am 03.06.2019 um 19 Uhr im Forum des Schulzentrums in der Glemsaue, an dem auch Frau Jutta Riemer (Bündnis Organspende Baden-Württemberg) ihre Expertise einbringt.
Einen Einführungsvortrag wird Frau Jutta Riemer vom Bündnis Organspende Baden-Württemberg halten. Sie ist Biologin und Mitglied der Ständigen Kommission Organtransplantation der Bundesärztekammer. Seit 22 Jahren lebt sie mit einem Spenderorgan und engagiert sich ehrenamtlich als Vorsitzende des Bundesverbandes Lebertransplantierte Deutschland e.V. für korrekte Information zur Organspende und Hilfen für Wartepatienten und Transplantierte. In der sich dem Vortrag anschließenden Gesprächsrunde findet ein Gedanken- und Erfahrungsaustausch zum Thema „Organspende“ und damit verbundenen Fragen statt wie "Welche Ansichten gilt es zu überprüfen? Welche Informationen fehlen zur Entscheidungsfindung noch? Warum ist es so schwierig, sich den eigenen Fragen zu stellen und wie kann man für sich zu einer Entscheidung gelangen?"

Aktuelles