Skip to main content

News

Knifflig, aber am Ende ein gutes Gefühl

Der Unterstufenwettbewerb „Problem des Monats“ in Mathematik: Preise und eine neue Runde.

Das Problem des Monats ist ein Mathe-Wettbewerb für die Klassen 5-7 an allen Gymnasien des Landes Baden-Württemberg. Alle, die wollen, können jeden Monat eine neue Rätselaufgabe lösen.
Anna-Lena gehört zu den vier Schulsieger*innen des GGD und freut sich über ihren Preis, eine Tasse und eine Urkunde (siehe Foto). So denkt sie über den Wettbewerb: "Ich habe letztes Jahr beim Problem des Monats mitgemacht! Manchmal war es ganz schön knifflig, aber wenn man dann die Lösung gefunden hatte, hatte man ein richtig gutes Gefühl und dachte sich: Da hätte ich auch früher drauf kommen können!"
Vielen Dank an alle Kolleg*innen, die den Wettbewerb unterstützen, und allen Teilnehmer*innen. Auf in eine neue Runde! Am 1. Oktober geht es wieder los! (Fr. Lang)

Zurück zur News-Übersicht

News-Archiv