Diese Panoramabilder stammen von Otto Layher. Mit Rechtsklick und "Grafik anzeigen" kann man die Schule (und alle anderen Bilder in der Bildergalerie) noch besser sehen.

Das Forum, genannt

Das Schulgebäude mit Haupteingang

 


Der Abijahrgang 2010 hatte einen einmaligen Abischerz: Eine Woche schulfrei wegen Überschwemmung. Beschert hat uns diesen gar nicht lustigen Scherz aber nicht der Abijahrgang, sondern ein heftiges Unwetter. Daran erinnert uns ein Denkmal:

Denkmal des Abiahrgangs 2010"Nach uns die Sintflut"Die Fische im Abidenkmal


Diese winterlichen Inpressionen hat Otto Layher im Dezember 2010 auf unserem Schulgelände eingefangen:

Weihnachtsbaum 2010Weihnachtssternverschneite ÄsteSüdhofKletterpyramide im SchneeSchulhof im Schneeverschneite Bank

 

 


Das Unwetter am Sonntag 4. Juli 2010 hat uns an unseren Namen erinnert  - Gymnasium in der Glemsaue. Zum Glück gab es nur materiellen Schaden. Nach einer schulfreien Woche arbeiteten wir in vielen Räumen ohne Strom und damit auch - weil die Markisen nicht mehr hochgingen - oft im Halbdunkel (oder auch bei Kerzenschein). In den Gängen standen Trockengeräte und lagen viele Kabel. Wir hatten keinen Arbeitsraum für unsere Oberstufe, für Kunst stand nur ein Fachraum zur Verfügung, und Sport fand in verschiedenen Sporthallen im Stadtgebiet statt.

Unwetter 2010

201020072004_0612.jpg
201020072004_0613.jpg
201020072004_0614.jpg
201020072004_0615.jpg
201020072004_0616.jpg
201020072004_0622.jpg
201020072004_0626.jpg
201020072004_0624.jpg

Nach dem Abpumpen der Wassermassen

201020072006_0627.jpg
201020072006_0628.jpg
201020072006_0637.jpg
201020072006_0639.jpg
201020072006_0640.jpg
201020072006_0633.jpg