Die Eltern sind ein Teil des Gymnasiums

Der Elternbeirat ist die Vertretung der Elternschaft an der Schule. Er soll aktiv an der Verbesserung der inneren und äußeren Schulverhältnisse mitarbeiten. Anlässlich der ersten Klassenpflegschaftssitzung eines Schuljahres werden in jeder Klasse ein/e Elternvertreter/in und Stellvertreter/in gewählt. Alle Klassenpflegschafts-Vorsitzenden und ihre Vertreter/innen bilden den Elternbeirat der Schule und wählen aus ihrer Mitte den/die Elternbeirats-Vorsitzende/n sowie seine/n Stellvertreter/in und die Elternvertreter/innen für die Schulkonferenz. Im Gymnasium in der Glemsaue Ditzingen wird die Arbeit des Elternbeirats in einem Vorstand koordiniert; diesem gehören neben dem/der EB-Vorsitzenden und seinem/seiner Stellvertreter/in noch ein/e Schriftführer/in und ein Kassenwart mit je einem/einer Stellvertreter/in an.

Im Elternbeirat (EB) treffen sich die Elternvertreter/innen aller Klassen und tauschen sich über Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern aus. Die Schulleitung nimmt regelmäßig an den Sitzungen des Elternbeirates teil und informiert die Elternvertreter/innen über wichtige Entwicklungen und besondere Aktivitäten an der Schule.

Der Elternbeirat sieht es als wichtige Aufgabe an, die Eltern über ihre Mitwirkungsmöglichkeiten zu informieren. Eltern können an unserer Schule das Schulleben aktiv mitgestalten. Berichte über besondere Aktivitäten unserer Elternschaft finden Sie hier und weiter unten:

  • Lebendige Schule
    Je intensiver die einzelnen Mitglieder – Lehrerschaft, Schülerschaft, Eltern, Förderverein und Schulträger - zusammenarbeiten, desto besser harmoniert die Schulgemeinde. Der Elternbeirat sieht sich deshalb in der Pflicht, mit allen Beteiligten Kontakt zu pflegen. Er unterstützt schulische Aktionen wie z.B. den Schülersprechtag. Der Elternbeirat kommuniziert mit dem Schulträger und informiert die Eltern über neue Entwicklungen.
  • Eltern-Euro
    Einmal jährlich wird von jeder Familie der so genannte „Eltern-Euro“ in Höhe von zurzeit 5,- € als freiwillige Leistung erbeten. Das Geld wird für soziale Zwecke oder für Maßnahmen, die der Schule zugute kommen, verwendet. Unterstützt werden z. B. Schullandheimaufenthalte oder Ausflüge von bedürftigen Schülern/innen, SMV-Seminare, Wartungskosten für den Wasserspender, Beteiligung an den Sitzgelegenheiten in der Wanne, interaktive Beamer für einzelne Klassenzimmer oder auch der Leitfaden für die Eltern.
  • Zuschüsse des Elternbeirates zu Veranstaltungen
    Aus Mitteln des „Elterneuros“- ein freiwillig gezahlter Betrag von 5,-€ pro Familie und Schuljahr- bezuschusst der Elternbeirat bei Bedarf Veranstaltungen wie Klassenfahrten, Schullandheim, Theaterbesuche etc., wenn die Familie des Schülers/der Schülerin den gesamten Betrag nicht aufbringen kann.
    Empfänger von Hartz IV, Wohngeld, Sozialhilfe oder Kinderzuschlag werden gebeten, alle Zuschussmöglichkeiten über das Jobcenter im Vorfeld zu klären, entsprechende Formulare sind im Sekretariat erhältlich. Ein Diagramm soll helfen, den Ablauf der Beantragung zu erläutern.
    Die Zuschüsse des Elternbeirates werden unbürokratisch und vertraulich abgewickelt. Ein neues Formular erleichtert das Vorgehen.
  • NEU: Fünf neue Spendenschweinchen zum Ausleihen! Für Schulveranstaltungen bei denen Sie Spenden einsammeln wollen, können Sie gerne unsere neuen Spendenschweinchen ausleihen, die wir von der Volksbank geschenkt bekommen haben. Wenden Sie sich einfach rechtzeitig an den Vorstand oder fragen Sie im Sekretariat nach. 

 

Konto des Elternbeirats bei der Volksbank Strohgäu:
Iban DE40 6006 2909 0034 6390 04  BIC GENODES1MCH

Wir sind der neue Elternbeirats-Vorstand im Schuljahr 2017/18

Von hinten nach vorne: Henrik Claussen/J1 (1. Vorsitzender); Beatrice Leutz/9a (stellvertretende
Vorsitzende); Susanne Leutz/J2 (Kassiererin); Karen Räumschüssel/J1
(Schriftführerin), Nicole Kmitta/7a (stellvertretende Kassiererin) und Esther
Sommer/7d (stellvertretende Schriftführerin)


Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

So erreichen Sie ...

... den 1. Vorsitzenden Henrik Claussen
Tel: 07152/3329888
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
... die stellvertretende Vorsitzende Beatrice Leutz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!