Am 10.05.2017 veranstaltete die Klasse 6b des Gymnasiums in der Glemsaue ein Konzert im Altenheim Haus Friederike in Ditzingen.

Nach einer letzten Probe an der Schule gingen wir um 15.00 Uhr vom Gymnasium aus los, sodass pünktlich um 15.30 Uhr das Konzert beginnen konnte. Es kamen viele Seniorinnen und Senioren, um unseren gemeinsam gesungenen Liedern, den Solosängern und den dazwischen vorgetragenen Gedichten zu lauschen. Am Anfang hielt unsere Klassenlehrerin Frau Hetzer, die uns auch am Klavier begleitete, eine kleine Rede. Danach sangen wir unseren umgeschriebenen Song „Klasse 6b“, mit dem wir uns auch für die Fernsehsendung „Die beste Klasse Deutschlands“ beworben hatten.

Anschließend trugen wir weitere moderne und traditionelle Lieder vor, die die alten Leute kannten und auch mitsingen konnten (z.B. „Grüß Gott, du  schöner Maien“, „Wenn der Frühling kommt“ und „Geh aus, mein Herz, und suche Freud’“). Zum Schluss spielten Mara und Philine ein vierhändiges Klavierstück und danach verteilten wir an die Bewohner Rosen und selbstgebastelte Schmetterlinge, die zuvor Thema eines Gedichtvortrags gewesen waren.

Die alten Leute haben sich sehr über die Geschenke und unser kleines Konzert gefreut und ein paar haben sogar vor Freude geweint. Nach dem Konzert sind wir als Dankeschön bewirtet worden und haben uns noch mit einigen der Seniorinnen und Senioren angeregt unterhalten. Es war ein schöner Nachmittag, den wir hoffentlich nie vergessen werden.

  Antonia, Philine, Sebastian, Nathanael