Klassenaktionen

In der Weihnachtszeit gehören Musik und Plätzchen einfach zusammen. Nicht nur zu Hause unter dem Tannenbaum, sondern auch bei Konzerten. Daher dachten wir, die Schüler der Klasse 9B und unsere Klassenlehrerin Frau N. Hetzer: "Hm, das kann man doch auch ganz anders nutzen."

Dieses Jahr haben wir, die Klasse 9b, uns mit unserer Klassenlehrerin Frau Hetzer eine neue, schöne Idee für die Weihnachtszeit einfallen lassen. Wir werden an beiden Terminen des Weihnachtskonzertes selbstgebackene Plätzchen verkaufen und das eingenommene Geld für zwei soziale Zwecke spenden.

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu, die Abiturprüfungen nähern sich. Doch neben den Vorbereitungen für die Klausuren sind wir, der Abiturjahrgang 2018 des GGD, bereits mit den Planungen des Abiballs beschäftigt. Was hiermit unser Stand auf dem Ditzinger Weihnachtsmarkt jetzt am Wochenende zu tun hat?

Die 5. Klassen fuhren vom 17. Juli bis 21. Juli 2017 ins Schullandheim nach Balingen auf dem Lochen.
Endlich kamen wir am Montag in der Jugendherberge Lochen an. Diese liegt auf 946 m. Nach unserer Ankunft verstauten wir das Gepäck in unseren Zimmern. Danach wanderten wir zum Barfuß-Pfad und hatten eine super Aussicht auf Balingen. Der Barfuß-Pfad war cool, vor allem der Schlamm war toll.
Am Dienstag sind wir nach dem Frühstück auf den Sportplatz gegangen und haben uns dort mit Spielen aufgewärmt. Dann gingen wir in kleinen Gruppen auf Schnitzeljagd. Als wir wieder zurück waren, wurde ein Lagerfeuer angezündet und wir grillten Würstchen. Nachdem wir uns gestärkt hatten, gingen wir in den Wald für Übungen zu Verständnis und gegenseitiger Hilfe.

Am 10.05.2017 veranstaltete die Klasse 6b des Gymnasiums in der Glemsaue ein Konzert im Altenheim Haus Friederike in Ditzingen.

Nach einer letzten Probe an der Schule gingen wir um 15.00 Uhr vom Gymnasium aus los, sodass pünktlich um 15.30 Uhr das Konzert beginnen konnte. Es kamen viele Seniorinnen und Senioren, um unseren gemeinsam gesungenen Liedern, den Solosängern und den dazwischen vorgetragenen Gedichten zu lauschen. Am Anfang hielt unsere Klassenlehrerin Frau Hetzer, die uns auch am Klavier begleitete, eine kleine Rede. Danach sangen wir unseren umgeschriebenen Song „Klasse 6b“, mit dem wir uns auch für die Fernsehsendung „Die beste Klasse Deutschlands“ beworben hatten.