Alpenprojekt

Im Juli 2018 hat wieder fast die gesamte Klassenstufe 10 gemeinsam die Alpen überquert, nachdem sie Ende des 9. Schuljahres ein Wochenende auf den Bergen um Füssen verbracht hat, um dafür zu üben. Auch für die jetzigen 9. Klassen gab es wieder ein "Motivationswochenende", die nächste Alpenüberquerung ist im Juli 2019.

Hier kann man sich die wichtigsten Informationen herunterladen: Die Anmeldung zur Alpenüberquerung 2019, die Packliste zur Alpenüberquerung, die von allen Schülerinnen und Schülern auszufüllende Selbstverpflichtungserklärung und die Vollmacht der Eltern mit Infos zu Medikamenten usw. für die Alpenüberquerung.

 

Füssen 2013

Füssen 2013

Ab und zu tun sich in den Alpen Internetlöcher auf (also solche, wo es Internet gibt :-) ). Von dort erreichten uns ein paar unverschämt hübsche Fotos und einige Mini-Berichte:

Mi, 10. Juli, 14 Uhr in der Wanne: Rucksackwiegen, letzte Fragen klären ... und ab geht's auf den Grünen Heiner. Rückkehr ca. 17 Uhr.

Bitte mitbringen:
- fertig gepackter Rucksack mit 2 Trinkflaschen
- DAV-Ausweise
- Impfpass
- Schon abgegeben? Vollmacht der Eltern mit Infos zu Medikamenten usw.  & die Selbstverpflichtungserklärung

Abfahrt: Sonntag, 14. Juli, 11 Uhr
Rückkehr: Montag, 22. Juli, vorauss. 15 Uhr

Lange erwartet, endlich da: Die Alpen-Shirts!
Schon bemerkt? Der Faltenwurf bildet die Route nach! :-)
Und: Nicht überall, wo Köster draufsteht, ist Köster drin. Noch nicht!

Vor den Alpen kommt ... Füssen!
Auch 2019 wieder - und zwar für alle 9. Klassen.
Wann genau? Was muss ich dafür tun?
Steht alles hier.

„Wenn Engel reisen, scheint die Sonne“ hatte uns Frau Brandl von der Jugendherberge Füssen am Vortag als Motivation mit auf den Weg gegeben, denn der Wetterbericht verhieß nichts Gutes für unser Wanderwochenende in der Füssener Bergwelt.