Am Mittwoch, dem 24. Januar 2018, besuchte die Klasse 5c mit ihrer Lehrerin Frau Hetzer und Herrn Mitschele, der im Schulzentrum in der Glemsaue ein freiwilliges soziales Jahr macht, den Organisten Herrn Gräsle in der Konstanzer Kirche in Ditzingen, um die dortige Orgel zu besichtigen.

Herr Gräsle, der Vater eines Schülers der 5c, ist Kirchenmusiker und spielt beruflich auf dieser Orgel. Er erwartete uns schon und erzählte uns zuerst etwas über die Ditzinger Kirche und die Entstehung von Orgeln allgemein, bevor er zur Ditzinger Orgel kam, die bald 300 Jahre alt wird. Dann erklärte uns Herr Gräsle, wie Orgeln funktionieren, und stellte der Klasse ein paar Orgelpfeifen vor, die einzelne Schüler ausprobieren durften. Mithilfe der Register demonstrierte er darauf die vielen Klangmöglichkeiten der Orgel.
Nun übergaben wir Herrn Gräsle eine 8-taktige Melodie, die wir zuvor im Musikunterricht alle zusammen komponiert hatten und die er jetzt sehr beeindruckend an der Orgel improvisierte.
Zum Schluss sangen wir unseren Klassensong, einen Kanon, und bedankten uns mit einer Karte und einem kleinen Geschenk bei Herrn Gräsle für die tolle Vorstellung, bevor wir uns wieder auf den Weg in die Schule machten. Es war für uns alle ein schönes Erlebnis!

D. Hetzer (ein Mix aller acht Berichte der 5c)