Der vierstündige BK-Kurs des besuchte am 07. November 2018 mit Frau Gärtner die städtische Galerie in Karlsruhe. Grund war das aktuelle Abiturthema "Selbstdarstellung und Verwandlung". Was könnte dazu besser passen als die Ausstellung "Blickkontakt - Gesichter einer Sammlung" (noch bis zum 20.01.2019)?

Wir tauchten ein in die Kunst vergangener Jahrhunderte, indem wir zahlreiche Gemälden genauer betrachteten. Ein besonderer Fokus lag natürlich auf den unterschiedlichen Elementen der Porträtkunst. Wie im Unterricht hinterfragten wir Identität und Individualität der gezeichneten Personen. Schließlich erlebten die Gattungen Porträt und Selbstdarstellung im Laufe der Jahrhunderte einen großen Wandel. Eines aber bleibt: Der Wunsch nach Selbstdarstellung und Repräsentation.
Vielen Dank Frau Gärtner für diesen überaus interessanten "Unterricht außerhalb des Klassenzimmers". (Amina, Jg2)