Michelangelo, Rodin oder Giacometti, sie alle waren Künstler, die sich vor allem mit Figur als Skulptur auseinandersetzten, egal ob aus Bronze, Stahl oder Stein.
Um die Werke dieser Männer besser beschreiben, verstehen und deuten zu lernen, bot sich dem 4-stündigen BK-Kurs von Frau Kern die Möglichkeit, in der Steinwerkstatt von Stefan Machmer in Ditzingen in die Kunst des Bildhauens hinein zu schnuppern. Hier hatten wir die Möglichkeit, unter Anleitung der Lehrlinge und des Meisters selbst, unsere eigenen Versuche am Stein zu machen. Neben einfachen Kerben und Ritzungen durften wir auch Buchstaben in den Stein hauen, was sich als nicht so einfach wie gedacht herausstellte.
Alles in allem bot uns dieser Ausflug die Gelegenheit, sich besser mit den Werken der Künstler auseinanderzusetzen, deren Arbeit den entsprechenden Respekt zu zollen und die Werkschritte, auch in Hinsicht auf das Abitur, zu verinnerlichen.

Layra, J1