Gesellschaftswissenschaften

Am 27. und 28. Februar 2019 fand das Projekt „Erfolgreich arbeiten – aber wie?“ für die 9. Klassen statt. Dabei wurden wir unter anderem über den Umgang mit Prüfungsangst, das anstehende BoGy-Praktikum und über das Berufsleben informiert. Letzteres war auch dringend nötig, da sich viele von uns bereits fragen, was für einen Beruf wir später wählen könnten.

Am Mittwoch, den 06.02.2019, machten sich die am Geschichtsprojekt teilnehmenden Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 10 und der Jahrgangsstufe 2 zusammen mit Frau Zach, Herrn Dr. Hofmann und Herrn Kluge zur Exkursion nach Grafeneck auf. Im Mittelpunkt des Projektes steht die Aufarbeitung der Biographien von aus Ditzingen stammenden NS-Opfern.

Am Freitag, den 30.11.2018, traf sich die Geschichts-Projektgruppe "Erinnerung an den Nationalsozialismus in Ditzingen" um 13:30 Uhr im Archiv von Hirschlanden. Der Archivar Herr Dr. Hoffmann führte uns durch das Archiv und stellte uns den Beruf des Archivars vor.

Warum Weihnachten feiern?
Wann? Donnerstag, 20. Dezember 2018, 1. Stunde
Wo? St. Maria

Gk-Unterricht in der Oberstufe mal anders. Nicht mehr das politische System der BRD stand für zwei Gemeinschaftskunde-Kurse am 5. Dezember 2018 auf dem Plan. Stattdessen war Oliver Kern vom Verein "Bürger Europas" gekommen, um die Schüler nach Ihrer Meinung zur europäischen Finanzpolitik zu befragen.

Wer bin ich eigentlich und wie viele sind wir? Diese existentiellen Fragen stellte sich die Klassenstufe 9 des GGD am 5. Dezember 2018. Warum? Ein Ausflug nach Stuttgart in den Landtag von Baden-Württemberg stand auf dem Plan.

Was macht man eigentlich in Geographie in Oberstufe? Eine Antwort gibt es hier: Schüler des Neigungsfaches haben sich mit dem Phänomen der Globalisierung beschäftigt und dazu ein Erklärvideo erstellt. Hier der Link.