GGD-Logo

Gymnasium in der Glemsaue

Gröninger Str. 29
71254 Ditzingen
Tel. 07156/9686-0

Gymnasium_Glemsaue@Ditzingen.de


Zum Vertretungsplan

Donnerstag, 15. November 2018: Es war alles vorbereitet im Ditzinger Bürgersaal. Die Tische festlich eingedeckt, das Publikum in freudig gespannter Erwartung erschienen, nichts deutete auf Improvisation hin. Dennoch war dies der Anlass!

Herr Oberbürgermeister Michael Makurath verlieh den Kulturpreis der Stadt Ditzingen. Unter den Preisempfänger befand sich auch Herr Bochert vom Gymnasium in der Glemsaue, der so für seine langjährige und wegweisende Tätigkeit im Bereich des Improvisationstheaters geehrt wurde.
Seit fast 12 Jahren leitet Herr Bochert nämlich eine besondere, gleichsam prickelnde AG am GGD: "Improsecco". Hier üben Schüler und Schülerinnen einmal pro Woche das scheinbar Unübbare: Improvisieren. Ihr Ziel: Die Auftritte auf der großen Bühne unseres Gymnasiums und darüber hinaus: am Tag der offenen Tür oder am Kulturabend. Aus spontanen Zurufen des Publikums (Bügeleisen, UN-Vollversammlung, Gurke) können so live und direkt kleine Szenen entstehen. Ein festes Drehbuch gibt es nicht bei dieser Art der Bühnenzauberei.
Somit war auch klar, dass nach der laudatio von Herrn Makurath keine "normale" Dankesrede aus dem Mund des Preisträgers folgen konnte. Er kombinierte mit den Schülerinnen Dina A. und Pia S. (beide Jg 2) Sätze des Oberbürgermeisters virtuos zu einer improvisierte Szene. (M. Hanstein)